Herzenssache

Die Liebesblogger

Kategorie: glückliche Paare (Seite 2 von 5)

Blumen gegen Sex

Ich hab da mal eine Frage: Wenn mir mein Mann Blumen mitbringt, dann weiß ich schon, dass er Sex von mir will. Neulich war ich an dem Tag zu müde und zu geschafft, da hat er die Blumen genommen und wütend in den Müll geworfen. Der Sex bei uns wird immer seltener. Mir fehlt er auch – aber wenn er sich so aufführt. Was kann ich da tun?

Weiterlesen

Wie kann ich meine Beziehung retten?

Ich habe da mal eine Frage: Seit rund drei Jahren läuft es bei uns schlechter. Wir reden kaum noch miteinander, leben eher wie Bruder und Schwester. Ich freue mich nicht mehr aus nach Hause zu kommen und habe sogar schon nach Wohnungen geguckt. Wie kann ich meine Beziehung retten?

Weiterlesen

Das Bedürfnis nach Harmonie

 

Ich habe da mal eine Frage: Früher bin ich keinem Konflikt aus dem Weg gegangen, aber jetzt, mit Mitte 40, vermeide ich Streitereien lieber  – im Job wie in der Beziehung. 

Weiterlesen

Ich kann ohne sie nicht leben!

Ich habe da mal eine Frage: Vor fünf Jahren habe ich die Frau meines Lebens kennengelernt, wir hatten so eine tolle Zeit miteinander. Klar war es in den letzten Jahren nicht mehr so wie am Anfang, aber an Trennung habe ich nie gedacht. Jetzt hat sie vor vier Wochen Schluss gemacht. Ich kann es nicht begreifen und ich weiß, dass ich ohne sie nicht leben kann. Was kann ich tun, um sie wiederzugewinnen? Ich kann ohne Sie nicht leben!

Weiterlesen

Wie Menschen streiten

In jeder Beziehung kommt es irgendwann zu Interessenskonflikten. Sehr früh im Leben hat jeder Mensch  einen Weg entwickelt, damit umzugehen. Je nachdem, wie die Eltern und andere wichtige Menschen der Umgebung reagiert haben, waren bestimmte Verhaltensweisen erfolgreicher als andere. Quengeln, weinen, diskutieren, Vorwürfe … was sich bewährt hat, wird beibehalten. Sogar, wenn im Erwachsenenalter diese Konfliktlösungsstrategie schon lange nicht mehr passt oder gar zu Problemen führt.

Weiterlesen

Der ideale Ehemann

Ich hab da mal eine Frage: Meine Frau kritisiert in letzter Zeit immer mal wieder, ich sei nicht aufmerksam genug zu ihr. Ihr scheint da was zu fehlen – aber so ganz klar ist mir nicht was ich da tun kann. Nach 18 Ehejahren ist man nun mal nicht mehr frisch verliebt wie am Anfang, finde ich.

Weiterlesen

Gibt es ein Rezept für eine glückliche Beziehung?

In dieser Woche erscheint mein neues Buch „Herzenssache. Das 1×1 einer glücklichen Beziehung“. Am Mittwoch gibt es die Buchpremiere in Dresden. Aus diesem Anlass hat die Sächsische Zeitung mich interviewt. Hier kommt das Interview zum Buch:

Weiterlesen

Wie ändere ich meinen Mann?

Die Frage „Wie ändere ich meinen Mann?“ ist eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit. Kein Scherz. Ich meine das ernst. Fragen Sie Ihre Freundinnen. Fragen Sie Ihre Freunde. Das klare Ergebnis: Die allermeisten Frauen suchen heute nach einer Antwort auf die Frage, wie um alles in der Welt der Mann an ihrer Seite wohl zu ändern ist. Und – zugegeben – auch wir Männer fragen uns ab und an „Wie ändere ich meine Frau?“. Es handelt sich also gewissermaßen um eine der Grundfragen einer jeden modernen Partnerschaft.

Bei ihrer Suche nach Antworten tappen die Beteiligten bislang weitgehend im Dunkeln. Das hat Gründe. Viele Beziehungsexperten behaupten, den Partner zu verändern, das sei unmöglich. Den Partner verändern – das geht nicht! – so hören wir es wieder und wieder. Auch wohlmeinende Freunde hauen in die gleiche Kerbe und bestätigen uns diese Ansicht. Dabei ist sie grundfalsch. Ein Mythos – mehr nicht.

Weiterlesen

Im Streit seine Wut im Griff behalten: „Geht nicht“ ist Quatsch. „Anders ist schwer“ – stimmt genau

Sie werfen Ihrem Partner im Streit Dinge an den Kopf, die Sie mit etwas Abstand bereuen? Wer jetzt sagt, „So bin ich halt“, der macht es sich zu leicht. Seiner Wut freien Lauf lassen, das ist schlichtweg rücksichtslos. Man vergisst in solch einem Moment die Würde – seine und die des Partners.

Weiterlesen

Reden Sie. Denn wenn Sie nicht über Sex reden, werden Sie bald auch keinen mehr haben.

Im Grunde ist es doch gar nicht so schwer über Sex zu reden, denn schließlich fragen wir wildfremde Menschen ja auch, wie sie ihren Kaffee trinken – schwarz, mit oder ohne Milch und Zucker? Beim Partner, den man meist schon jahrelang kennt und zu dem man in der Regel ausreichend Vertrauen aufgebaut haben sollte, fällt es uns unendlich schwer, über unsere Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte zu sprechen. Vielleicht schämen wir uns oder wir befürchten abgewiesen oder verlacht zu werden. Oder uns wurde Sexualität als Tabuthema beigebracht.

Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2019 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑