Die Liebesblogger

Autor: Christian Thiel (Seite 1 von 14)

Schnelle Erotik ist nicht der Königsweg in eine stabile Partnerschaft

Vor ein paar Monaten habe ich (53) wieder einmal eine Frau beim Tanzen kennengelernt, es hat vieles gepasst, wir haben uns verliebt, kamen uns sexuell sehr nahe und haben Zukunftspläne geschmiedet. Danach hat sie mich von einem Tag auf den anderen abgehängt mit der Begründung, sie hätte zu wenig Gefühle. Nach diesem Strohfeuer bin ich dann bei der Datingplattform Tinder gelandet. Ich konnte immerhin einige nette Spaziergänge über Tinder organisieren, dabei habe ich jedoch die Frauen durchgewinkt oder umgekehrt. Nun habe ich seit Kurzem intensiven Kontakt mit einer Frau, die ich seit zwei Jahren oberflächlich kenne, wir kamen uns auch schon sexuell näher. Für sie kommt eine Beziehung nur in Frage, wenn der Mann dann auch bei ihr einzieht. Bei mir will sich derzeit keine stabile Partnerschaft einstellen. Ich bin froh über Ihre Einschätzung. 

Weiterlesen

Das schwache Geschlecht

Ein männlicher Bekannter (36) von mir beklagt sich öfter mal, dass die Frauen bei Verabredungen nicht begeistert von ihm sind. Er ist seit zwei Jahren Single und hat sicherlich schon so etwa zwei Dutzend Körbe bekommen. Ich weiß dann meist nicht so recht, wie ich reagieren soll. Ich weiß auch nicht, was er verkehrt macht. Soll ich ihn bedauern?

Weiterlesen

Was ist eigentlich phubbing?

Meist stehe ich morgens eher auf als mein Mann und habe dann auch schon Kaffee getrunken wenn er aufsteht. Ich setze mich aber gerne zu ihm, wenn er frühstückt, weil ich weiß, dass er das mag. In letzter Zeit ist er dann mehr mit seinem Handy und mit Nachrichten beschäftigt, was mich ärgert. So gehen wir dann oft früh in schlechter Stimmung auseinander.

Weiterlesen

Mehr Alleinzeit

Mein Mann möchte abends gerne mehr Zeit mit mir verbringen sagt er. Dabei sitzt er aber am liebsten vor dem Fernseher und möchte, dass ich neben ihm sitze. Wenn abends die Kinder im Bett sind bin ich froh, wenn ich mal Zeit für mich habe. Das versteht er nicht. Wir können uns da schwer einigen. Dadurch ist die Stimmung vor dem Einschlafen oft nicht gut.

Weiterlesen

Mein Partner trinkt – an jedem Wochenende

Seit 8 Jahren habe ich einen Lebensgefährten, welcher unter der Woche auf Montage ist. Am Wochenende entspannt er dann am Abend mit viel Bier trinken. Unter der Woche trinkt er nichts, so sagt er, was ich ihm auch glaube. Mich stört es natürlich, dass er dann immer am Wochenende dies „nachholt“. Ich habe ihm dies schon mehrfach gesagt., er ändert aber nichts. Was kann man da noch tun?

Weiterlesen

Ihr Liebesleben hat sich in die Fantasie verlagert

Es gibt eine Frau die mir viel bedeutet und zu der ich mich sehr hingezogen fühle. Ich weiß aber, dass sie nicht dasselbe für mich empfindet. Ich kann damit nicht wirklich umgehen und habe schon mehrfach versucht, den Kontakt zu beenden. Doch egal, was ich tu, ich bekomme sie einfach nicht aus meinem Kopf. Das ist alles andere als konstruktiv und ich kann mich im Alltag nicht gut konzentrieren. Das geht nun allerdings schon fast fünf Jahre so. Können Sie mir einen Tipp geben, wie man jemanden am besten „vergessen“ kann? 

Weiterlesen

Drei gewinnt

Eine Singlegeschichte von Christian Thiel

Wissen Sie, was für mich das Schlimmste bei der Partnersuche ist? Sobald ich eine Frau klasse finde, ist es um meine Gelassenheit geschehen. Mein Selbstwertgefühl schnurrt zusammen, bis auf ein handliches Westentaschenformat. Meine Nervosität dagegen erreicht ungeahnte Grade, kaum dass ich mich ernsthaft für eine Frau interessiere.

Nun war es wieder so weit. Ich hatte mich mit Maria getroffen, der Abend war supernett. Am Ende wusste ich genau: Die ist es. Und schon kamen sie wieder, die typischen Symptome meiner Unsicherheit. Auf meine Arbeit konnte ich mich am Tag darauf kaum konzentrieren. Immerfort wanderten meine Gedanken ab. Ich fragte mich, wann ich Maria die erste SMS schicken sollte. Oder sollte ich sie lieber anrufen? Sollte ich ihr gleich sagen, wie umwerfend ich sie fand? Wann würde sie Zeit haben, mich wiederzusehen? Schon die Vorstellung, sie erst in einigen Tagen wieder zu sehen, war grauenvoll.

Weiterlesen

Speed-Dating, Kontaktanzeige, Internet – wo lernt man heute eigentlich den Partner fürs Leben kennen?

Eine Singlegeschichte von Christian Thiel

 

Was um alles in der Welt hatte ich mir dabei nur gedacht? Ich saß Petra gegenüber, einer Sparkassen-Angestellten aus Luckenwalde mit wasserstoffblonden Haaren und zwei Zentimeter langen rosafarbenen Fingernägeln, auf denen silberne Sternchen blitzten. Zwischen uns, auf einem Tisch, stand eine Kerze und eine hübsche kleine Vase mit einer roten Rose. Außer uns saßen sechs weitere Paare hier im Hinterzimmer eines Cafes und unterhielten sich, so wie wir.

Petra kicherte nach jedem Satz. Ich schaute heimlich zur Uhr. Noch drei Minuten, dann würde Maria, die Organisatorin der Veranstaltung, eine asiatische Glücksglocke läuten und ich konnte an den nächsten Tisch weiterrücken. Drei Minuten dauern eine Ewigkeit, wenn keiner etwas sagt. „Ich bin Polizeireporter“, erzählte ich deshalb. In Wahrheit bin ich Sachbearbeiter bei den Wasserwerken. Polizeireporter klingt abenteuerlicher und männlicher dachte ich.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2020 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑