Die Liebesblogger

Kategorie: Liebeskummer

Er kann nicht mehr schlafen – und will mich unbedingt zurück haben

Nach zwei Jahren Auf und Ab hat mich mein Freund gebeten auszuziehen. Doch kaum war ich weg, fing er an, mir pausenlos Mails zu schreiben. Ich sei an allem Schuld. Ich müsse mich nur ändern, dann werde das schon wieder. Neulich hat er nach Feierabend auf mich gewartet und ist mit roten Rosen vor mir auf die Knie gegangen. Er kann nicht mehr schlafen und will mich unbedingt zurück haben. Ich fand das alles andere als romantisch. Wenn wir es noch einmal versuchen, dann beginnen all die Streits doch nur von vorne. Was soll ich nur tun?

Weiterlesen

Wie wir in Zukunft lieben

Das neue Buch ist seit einigen Wochen zu haben. Es heißt „Generation beziehungsstark. Wie wir in Zukunft lieben“. Für alle die gerne ein handsigniertes Exemplar bestellen wollen gibt es heute noch einmal  ein spezielles Angebot. Ich habe eine Buchhandlung gefunden, die solche Bestellungen abwickelt – Pankebuch.

 

 

Wer das Buch gerne signiert erwerben möchte, der schreibt eine Mail mit dem Inhalt „Christian Thiel – handsigniert“ an die Buchhandlung Pankebuch. Achtung: Die Bezahlung erfolgt dann über PayPal. So ist auch die Übertragung der Adresse gewährleistet. Hier kommt die Mailadresse, über die Sie die Buchhandlung erreichen: info@pankebuch.de.

Das Buch kostet 20 Euro, die Buchhandlung berechnet 3 Euro für den Versand.

Eine Buchpräsentation gibt es im Mai in München. Hier kommt der Termin:

Buchvorstellung: Generation beziehungsstark. Wie wir in Zukunft lieben.

Kosten: 9 €

Zeit: 16. Mai, 19 Uhr

Ort: Evangelische Stadtakademie München

Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München

Zur Anmeldung für diesen Vortrag geht es hier.

 

Um keinen Beitrag mehr zu verpassen, bestellen Sie doch einfach den Newsletter! So werden Sie jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

 

Trennung ohne Begründung

Ich bin 68 Jahre alt, geschieden,  und habe vor knapp 6 Jahren eine etwas jüngere Frau kennengelernt. Wir waren uns sofort sehr sympathisch und haben eine sehr intensive Beziehung. Wir haben getrennt gewohnt, aber uns an den Wochenenden und oft auch wochentags mehrfach bei ihr oder mir getroffen, sind oft gemeinsam in Urlaub gefahren. Wir waren auch jeweils voll in die Familie und den Freundeskreis des anderen integriert.

Ich hab das Gefühl gehabt, sie ist die Frau meines Lebens. Ihr Gefühl hat sie nie so offen dargelegt, sie war der Meinung, über Gefühle kann man nicht reden. Im April vorigen Jahres hat sie die Beziehung von einem Tag auf den anderen beendet – ohne mir einen Grund zu nennen! Nach fünf gemeinsamen Jahren. Das hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen und mich fassungslos und verzweifelt gemacht. Natürlich habe ich dann bei einigen Besuchen und schriftlich versucht, die Beziehung wiederzubeleben oder wenigstens den Grund der Trennung zu erfahren – erfolglos bis heute.

Das Ergebnis war letztendlich, dass sie mich wegen Stalking bei der Polizei angezeigt hat. Ich leide psychisch sehr darunter. Was können Sie mir raten?

Weiterlesen

Eine Schönwetterliebe

Ich bin 51 und habe mich vor 3 Jahren nach langer Ehe von meinem Mann getrennt. Ende 2019 habe ich über eine Dating Plattform einen Mann kennen und lieben gelernt. Wir hatten ziemlich schnell eine Wochenendbeziehung. Ich habe ein Haus mit Garten und er hat mir viel geholfen. Ich war einfach sprachlos und super glücklich. Zwischendurch sind wir aber auch ganz viel verreist, waren tanzen und wandern. Wir haben zwei Weihnachten und zwei Silvester zusammen verbracht. Am Neujahrsmorgen hat er gesagt, das es ihm nicht so gut geht. Frühstücken wollte er nicht, sondern nur einen Tee. Dann ist er nach Hause gefahren, hat sich mit Küsschen verabschiedet. Seither höre ich nur sehr wenig von ihm. Ich habe versucht ihn anzurufen, er geht nicht ran. Ich bin hingefahren, er macht nicht auf.

Er war Mitte Januar noch einmal bei mir und hat eigentlich nur gesagt, dass es ihm schlecht geht und das er nicht weiß was er will. Ich habe ihm gesagt, dass er mein Traummann ist und ich mich nicht trennen möchte. Wir haben uns ja nicht mal gestritten. Viele Sachen von ihm sind noch bei mir. Muss ich ihm einfach mehr Zeit lassen? Soll ich ihm noch schreiben? Das ist sehr deprimierend, wenn keine Antwort kommt. Wie ticken Männer?

Weiterlesen

Was der Rosenkrieg mit unseren Kindern macht

GASTBEITRAG

-von NADJA VON SALDERN-

Aus jeder sexuellen Verbindung können Kinder entstehen, jeder und jede kann Mutter oder Vater werden. Fürs Kinderkriegen gibt es keinerlei Beschränkungen, keine Ausbildung, keinen Tauglichkeitsnachweis und keinen Führerschein. Wir verlassen uns dabei in aller Regel auf unsere Intuition, richten uns nach Vorbildern, lesen vielleicht noch Erziehungsratgeber, aber ob wir als Eltern tatsächlich geeignet sind und halbwegs vernünftig Kinder großziehen können, das erweist sich erst im Alltag.

Weiterlesen

Bei Liebeskummer hilft – die Aussicht auf eine neue Liebe

Ich habe da mal eine Frage: Ich bin Ende 50, verwitwet, mit erwachsenen Kindern. Vor einigen Jahren habe ich über das Internet einen Mann gesucht und auch gefunden. Nach sechs Jahren habe ich die Beziehung beendet. Anfangs wurde ich behandelt wie eine Prinzessin, bekam Komplimente und Geschenke. Schon nach einem dreiviertel Jahr konnte ich ihm aber nichts mehr Recht machen. Mit seiner respektlosen Art hat er meine Familie und meinen Freunde vergrault. Mit seiner Familie ist er schon sehr lange zerstritten. Trotzdem trauere ich ihm jetzt hinterher. Was hätte ich anders machen können in der Partnerschaft?

 

Weiterlesen

Ich kann ohne sie nicht leben!

Ich habe da mal eine Frage: Vor fünf Jahren habe ich die Frau meines Lebens kennengelernt, wir hatten so eine tolle Zeit miteinander. Klar war es in den letzten Jahren nicht mehr so wie am Anfang, aber an Trennung habe ich nie gedacht. Jetzt hat sie vor vier Wochen Schluss gemacht. Ich kann es nicht begreifen und ich weiß, dass ich ohne sie nicht leben kann. Was kann ich tun, um sie wiederzugewinnen? Ich kann ohne Sie nicht leben!

Weiterlesen

© 2022 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑