Die Liebesblogger

Monat: September 2020

Schnelle Erotik ist nicht der Königsweg in eine stabile Partnerschaft

Vor ein paar Monaten habe ich (53) wieder einmal eine Frau beim Tanzen kennengelernt, es hat vieles gepasst, wir haben uns verliebt, kamen uns sexuell sehr nahe und haben Zukunftspläne geschmiedet. Danach hat sie mich von einem Tag auf den anderen abgehängt mit der Begründung, sie hätte zu wenig Gefühle. Nach diesem Strohfeuer bin ich dann bei der Datingplattform Tinder gelandet. Ich konnte immerhin einige nette Spaziergänge über Tinder organisieren, dabei habe ich jedoch die Frauen durchgewinkt oder umgekehrt. Nun habe ich seit Kurzem intensiven Kontakt mit einer Frau, die ich seit zwei Jahren oberflächlich kenne, wir kamen uns auch schon sexuell näher. Für sie kommt eine Beziehung nur in Frage, wenn der Mann dann auch bei ihr einzieht. Bei mir will sich derzeit keine stabile Partnerschaft einstellen. Ich bin froh über Ihre Einschätzung. 

Weiterlesen

Das schwache Geschlecht

Ein männlicher Bekannter (36) von mir beklagt sich öfter mal, dass die Frauen bei Verabredungen nicht begeistert von ihm sind. Er ist seit zwei Jahren Single und hat sicherlich schon so etwa zwei Dutzend Körbe bekommen. Ich weiß dann meist nicht so recht, wie ich reagieren soll. Ich weiß auch nicht, was er verkehrt macht. Soll ich ihn bedauern?

Weiterlesen

Was ist eigentlich phubbing?

Meist stehe ich morgens eher auf als mein Mann und habe dann auch schon Kaffee getrunken wenn er aufsteht. Ich setze mich aber gerne zu ihm, wenn er frühstückt, weil ich weiß, dass er das mag. In letzter Zeit ist er dann mehr mit seinem Handy und mit Nachrichten beschäftigt, was mich ärgert. So gehen wir dann oft früh in schlechter Stimmung auseinander.

Weiterlesen

© 2020 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑