Herzenssache

Die Liebesblogger

Das Aussehen ist mir wichtig

Ich habe da mal eine Frage: Ich habe ein Problem, eventuell können sie mir einen Rat geben. Ich bin Witwer und würde gern wieder mit einer Lebensgefährtin zusammen sein. Ein Weg wären die Annoncen in der Zeitung, aber in diesen spielen nur die Charaktereigenschaften eine Rolle. Mir ist das Aussehen aber genau so wichtig. Wo bekomme ich ein Bild her? Vielleicht  können Sie mir einen Rat geben. Mein Alter ist übrigens 78 Jahre. Mein gefühltes Alter würde ich aber mit 60 bis 70 Angeben.

Menschen die der Überzeugung sind, sie seien 20 Jahre jünger gibt es wie Sand am Meer. Ich habe allerdings noch keinen getroffen, bei dem das so war. Die 75-Jährigen wirkten wie 75. Und die 80-Jährigen wie 80. Warum unser gefühltes Alter wichtiger sein soll, als unser reelles, das erschließt sich mir nicht.

Kommen wir zu den Fotos. Da ist die Lage zum Glück ganz einfach und ich kann Ihnen tatsächlich den entscheidenden Tip geben, wo und wie Sie sich von den Damen am besten ein Bild machen können: Bei einem Treffen. Das ist die einzige realistische Möglichkeit die ich sehe. Dazu ist es auch noch ganz einfach. Sie vereinbaren ein Treffen mit einer Dame die sei interessiert, und dann machen Sie sich einfach bei dem Treffen ein Bild.

Vielleicht sind Sie jetzt etwas verdutzt, weil Sie sich einen Hinweis erhofft hatten, wie Sie an Fotos kommen. Aber das ist nach meiner Erfahrung gar nicht hilfreich. Menschen wirken auf Fotos ganz anders als in der Realität. Auf Fotos lahm – im Leben quicklebendig. Die nächsten wirken auf Fotos super – aber sind real ganz anders. Ein schönes Foto ist leicht gemacht. Ob es auch mit der Realität übereinstimmt, das ist sehr die Frage.

Es ist in meinen Augen völlig unmöglich, sich durch ein Foto ein Bild von einem Menschen zu machen. Nicht nur, dass der Mensch selber so gar nicht erfasst werden kann. Das auch. Der Punkt ist aber der: Auch das Aussehen eines Menschen kann nicht mit einem Foto erfasst werden. Weil er real mit all seinen Eigenschaften auf uns wirkt. Das alles fällt beim Foto weg.

Ich rate also zum Mut. Zum Mut zum Blind-Date. Treffen Sie Frauen. Und machen Sie sich in den Treffen ein Bild. Das ist immer noch schwierig genug. Aufgrund eines Fotos ist es unmöglich. Entscheidend für ein gutes Zusammenleben sind tatsächlich die Charaktereigenschaften – und nicht das Aussehen. Diese Charaktereigenschaften des Gegenübers zu erkennen, das ist die Kunst bei der Partnersuche. Denn das was die Menschen so über sich in Anzeigen schreiben, das sagt nicht viel aus. Ob eine Frau zu Ihnen passt, auch das finden Sie nur in einem Treffen heraus. Besser in mehreren, denn je mehr Treffen ein Paar hat, bevor es ein Paar wird, desto glücklicher und stabiler sind Beziehungen.

 

Christian Thiel lebt und arbeitet als Single- und Paarberater in Berlin. Von ihm gibt es unter anderem die Bücher „Streit ist auch keine Lösung“ und „Suche einen für immer und ewig“.

 

 

Mehr erfahren:

 

Im Januar startet der nächste Online-Workshop von Christian Thiel zur Partnersuche:

Online-Workshop: „Wer passt zu mir? Wie Sie den Partner finden, der wirklich zu Ihnen passt.“

Vom 24. Januar bis zum 21. März

Kosten: 75 €

Anmeldung: post@singleberater.de

 

Um keinen Beitrag mehr zu verpassen, bestellen Sie doch einfach den Newsletter! So werden Sie jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

1 Kommentar

  1. Wow, lieber Christian,

    Du bringst es auf den Punkt ….. Gratulation …… wie immer eine ganz klare Ansage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2019 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑