Die Liebesblogger

Partnerschaft – worauf es nach der Geburt ankommt

Paar- und Singleberaterin Anna Peinelt ist zurück aus ihrer Baby-Pause. Im Podcast spricht sie mit Christian Thiel darüber, wie sie die erste Zeit nach der Geburt erlebt hat, warum die neue Familie Priorität haben sollte und die heftigsten Streitigkeiten oft erst neun Monate nach der Entbindung drohen.

 

 

Um keinen Beitrag mehr zu verpassen, bestellen Sie doch einfach den Newsletter! So werden Sie jedes Mal informiert, wenn ein neuer Beitrag erscheint!

 

 

2 Kommentare

  1. Henrietta

    Hi und danke für den interessanten und spannenden Artikel! Ich finde eure Seite super und schaue fast jeden Tag vorbei 😉
    Ich bin selber in einer Partnerschaft (seit ca. 5 Jahren) und muss sagen, mit der Zeit festigt sich die Beziehung immer mehr.
    Was am Anfang noch viel in Streit gemündet hat, hat sich mittlerweile in Verständnis gewandelt. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, sollte man doch wenigstens eine gefestigte Beziehung haben. Oder, wie sieht ihr das?

    LG,
    Henrietta

    • Christian Thiel

      Ganz genauso, Henrietta. Auf lange Sicht ist eine gute Beziehung das allerwichtigste. Eine Arbeit die Spaß macht hilft allerdings auch ganz sehr.
      Was dann noch hilft: Weniger Fernsehen schauen. Sich mehr einander zuwenden.
      Schöne Grüße aus Berlin
      Christian Thiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 Herzenssache

Theme von Anders NorénHoch ↑